Workshops

Weiterbildung

„Hochsensibilität im Coaching“

Das Wissen über die eigene Hochsensibilität ist für viele ein Schlüssel, um sich selbst mit allen Facetten und Eigenheiten besser zu verstehen. Das Konstrukt der Hochsensibilität liefert ein Erklärungsmodell für die oft kompliziert scheinenden Verhaltensmuster und die Tendenz zur schnellen Überreizung. Mit einem theoretischen Grundverständnis und praktischen Handlungsstrategien können wir uns selbst leichter akzeptieren und unsere Eigenschaften als Ressourcen nutzen.

Gerade als Coach ist die Beschäftigung mit der eigenen Hochsensibilität ein wesentlicher Faktor, um langfristig ein konstruktives und ressourcenorientiertes Arbeiten zu bewirken. Ein Verständnis für die verschiedenen Aspekte rund um die Hochsensibilität ermöglicht einen individuellen und verständnisvolleren Blick auf sich und andere.

Das Erkennen von Hochsensibilität bei sich selbst und den Klient/inn/en ist hilfreich, um für mehr Möglichkeiten des Wohlbefindens und der Weiterentwicklung zu sorgen. Als Begleiter/in kann man Grenzen erkennen und den achtsamen Umgang mit der eigenen Sensibilität lernen. Klient/innen erfahren sich ganzheitlich angenommen.

Der Workshop gibt eine theoretische Einführung und einen Überblick zum Thema. Anhand von praktischen Übungen erörtern wir die Vielschichtigkeit und der Austausch mit den Kursteilnehmer/innen gibt die Möglichkeit, durch die Erfahrungen der anderen auch die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.

Hochsensibilität wird im Alltag meist als Belastung wahrgenommen – dieser Workshop hilft, eine Chance daraus zu machen!

Termin: Sa, 9. November 2019, 10.00h – 15.00h

Ort: Praxis Freiraum Linz, www.bildungsfreiraum.com

Beitrag: € 130,-

Anmeldung und Infos: kontakt@bildungsfreiraum.com

 

Weiterbildung
„Hochsensibilität in der Therapie“

Hochsensibilität ist eine besondere Art der Wahrnehmung. Durch das intensivere Aufnehmen von äußeren Sinneseindrücken, Gefühlen und Körperempfindungen kommt es bei hochsensiblen Personen (HSP) öfter zu Überwältigung und Überforderung. Hochsensibilität ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das bei 15 – 20 % der Bevölkerung auftritt. Dieses Phänomen betrifft Männer und Frauen gleichermaßen.

In der Therapie ist das Erkennen von Hochsensibilität bei sich selbst und den Patienten hilfreich, um für mehr Möglichkeiten des Wohlbefindens zu sorgen. Als Therapeut erkenne ich meine Grenzen und lerne den achtsamen Umgang mit meiner Sensibilität. Als Patient erfahre ich mich ganzheitlich angenommen. Hochsensibilität wird im Alltag meist als Belastung wahrgenommen – dieser Workshop hilft, eine Chance daraus zu machen.

Termin: Montag, 25. November 2019, 9 – 17h

Ort: fba – Fortbildungsakademie für therapeutische Berufe, Linz

Beitrag: € 160,–

Anmeldung:  www.fortbildungsakademie.at

 

Workshop
„Konstruktiver Umgang mit Hochsensibilität im Familienalltag“

Hochsensibilität ist eine besondere Art der Wahrnehmung. Durch das intensivere Aufnehmen von äußeren Sinneseindrücken, Gefühlsregungen und Körperempfindungen stellt sich öfter das Gefühl von Überwältigung ein. In unserem Alltag bemerken wir daher meist nur die negativen Aspekte unserer Hochsensibilität und die daraus resultierende Belastung.

Dieser Workshop richtet sich an Eltern von hochsensiblen Kindern, die sich mit dem Thema näher beschäftigen möchten, um in ihrer Familie Erleichterung zu schaffen. Wir legen außerdem ein Augenmerk auf die eigene Hochsensibilität der Eltern.

Lernen Sie bei diesem Workshop Ihre eigene Hochsensibilität besser kennen und begreifen Sie diese als Chance! Ich zeige Ihnen Wege, wie Sie Ihre besondere Fähigkeit positiv nutzen und Ihre individuellen Bedürfnisse besser in den Familienalltag integrieren können.

Inhalt:

  • Hintergründe zur Hochsensibilität
  • Praktische Übungen
  • Anregungen für die Erleichterung im Alltag
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Datum: Der 3-stündige Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt. Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Wo: Kind&Kegel, Praterstrasse 14/8, 1020 Wien

Anmeldung: Bei Interesse bitte melden